Naturheilkunde

Neben unserer Spezialisierung im Bereich der Immuntherapie und den ergänzenden Therapien wie der Entgiftung und Ausleitung, Darmsanierung, der Ernährung und Orthomolekularen Medizin bieten wir weitere naturheilkundliche Therapie an, die sowohl eigenständig für die Therapie spezieller, nicht immunologisch bedingter Erkrankungen angewendet werden können, oder aber oft  auch eine gute Ergänzung zu o.g. Therapien.

Folgende naturheilkundliche Angebote können Sie bei uns qualifiziert in Anspruch nehmen:

Oft ist diesen Therapien eine gründliche Diagnostik vorgelagert, um z.B. bei Wechseljahresbeschwerden einen genauen Überblick über evtl. hormonelle Dysbalancen zu bekommen oder…

… bei Nahrungsallergien Auslöser für evtl. Störungen zu entdecken um dann eine fundierte Ernährungsberatung anbieten zu können.

Natürlich kann eine einzelne Praxis nicht in der Lage, alle existierenden Naturheiltherapien in hoher Qualität anbieten zu können. Ebenso ist es uns immer wieder wichtig, eine gute Vernetzung zu schulmedizinischen Kollegen im Interesse der Behandlung unserer Patienten  zu gewährleisten.

Insofern unterstützen wir sie natürlich auch bei der Suche nach ergänzenden Angeboten im Bereich z.B. der Homöopathie, der traditionell chinesischen Medizin, Hyperthermie, Kinesiologie, Bioresonanztherapie, der Osteopathie oder Feldenkrais-Therapie. Aber auch bei der Suche nach einem ärztlichen Spezialisten oder Psychoonkologen stehen wir natürlich an ihrer Seite.

Hinweis zum Heilmittelwerbegesetz (§3 Nr. 1)
Bei einigen der hier vorgestellten Behandlungs- und Diagnosemethoden handelt es sich um Verfahren der alternativen Medizin, die zum Teil wissenschaftlich noch nicht anerkannt sind. Alle Angaben über Eigenschaften, Wirkungen und Indikationen beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungen innerhalb der Therapiemethoden selbst.

Im Rahmen der Naturheilkunde biete ich folgende speziellen Therapien an

Behandlung mit DMSO

Verborgenes Heilwissen aus der Natur

Dimethylsulfoxid (DMSO) ist ein natürliches Heilmittel, dass auf Grund seines breiten Wirkungsspektrums in verschiedenen Indikationen eingesetzt werden kann. Neben der äußerlichen  Anwendung kann es ebenso als Infusion intravenös verabreicht werden. Derzeit setzen wir dieses Mittel insbesondere äußerlich bei Schmerzen, Entzündungen oder degenerativen Veränderungen ein.

Hartmut P.A. Fischer: Das DMSO-Handbuch: „Verborgenes Heilwissen aus der Natur“, Daniel-Peter-Verlag 2016
Top