Prävention

In den vergangenen Jahren hat das Gesundheitsbewusstsein der Menschen deutlich zugenommen. Alkohol- und Nikotinkonsum neben glücklicherweise ab, viele Menschen stellen ihre Ernährung um, sportliche Betätigung ist für viele von uns zur Selbstverständlichkeit geworden und ist Gesundheitsvorsorge zunehmend wichtig.

Oft erleben wir, das Menschen verunsichert sind, was für sie eine gesunde Lebensführung sein kann, sind verwirrt in der Masse der Gesundheitsratschläge, die täglich in den Medien zu lesen sind, haben überholte, oft aus der eigenen Kindheit übernommene Vorstellung von gesunder Ernährung und Lebensführung im Kopf – Dogmen sozusagen, die in Frage zu stellen sinnvoll sein kann.

Wir helfen ihnen, da ein wenig Ordnung hineinzubekommen. Nicht dogmatisch, nicht eine Theorie, die für jeden gilt und immer auch mit dem Ziel, das Leben freud- und genussvoll zu gestalten.

Krankheit als Anlass zur Veränderung

Schwerere Erkrankungen sind oft ein Grund, die eigenen Lebensgewohnheiten in Frage zu stellen und Veränderungen endlich anzugehen. Sei es, weil sie Rückfälle oder neuerliche Erkrankungen befürchten oder auch, weil sie neue Prioritäten setzen wollen, was in ihrem Leben wichtig und richtig sein soll.

Änderungen sind oft nicht einfach umzusetzen und beizubehalten. Oft braucht es viel Motivation bei der Stange zu bleiben. Wir können sie dabei mit fachlichem Rat und Gesprächen gern unterstützen.

Folgende Leistungen bieten wir im Rahmen der Vorsorge an:

  • Erhebung relevanter Laborparameter (insbesondere bei konkreten Hinweisen oder Vorerkrankungen oder familiärer Belastung)
  • Möglichkeiten vorsorgender zielgerichteter Nahrungsergänzung (Vitamine, Spurenelemente etc.)
  • Ernährungsberatung und Hilfe bei der Ernährungsumstellung
  • Beratung zur Darmgesundheit
  • Veränderungen bei gesundheitsschädlichen Lebensgewohnheiten (Stress, Burnout, Rauchen)
  • Beratung zu schulmedizinisch sinnvollen Vorsorgeuntersuchungen (Darm, Brust etc.)
  • Impfberatung
Top