Praxiskonzept

“Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segel richtig setzen”  (Aristoteles)

 

Meine Praxis ist spezialisiert auf die Behandlung und auch Prävention von Erkrankungen, die durch Störungen des Immunsystems bedingt sind.

Patienten in meiner Praxis sind oft betroffen von schweren Erkrankungen wie Krebs, Autoimmunerkrankungen, Allergien etc.

Die Wiederherstellung der immunologischen Balance ist Grundvoraussetzung für die Aktivierung der Selbstheilungskräfte.

Es ist meine tiefe Überzeugung, dass der Mensch die Ressourcen zu seiner Heilung in sich trägt; Heilung insofern stets auch Selbstheilung ist.

Darum verstehe ich meine Aufgabe und meine Möglichkeiten darin, meine Patienten im Prozess der Selbstheilung zu unterstützen und Ihre eigenen Ressourcen zu mobilisieren – auf körperlicher Ebene ebenso wie auf psychischer Ebene. Beide sind untrennbar miteinander verbunden.

Schulmedizinische Interventionen tragen dazu bei, funktionelle und strukturelle Veränderungen zu korrigieren und können so die Grundlage für einen Regenerationsprozess darstellen.

Wie gut und wie schnell ein Patient in der Lage ist zu gesunden, hängt aber ganz entscheidend davon ab, ob und wie effektiv es ihm gelingt, seine eigenen Selbstheilungskräfte zu mobilisieren.

Insofern verstehen ich meine Therapien als komplementär zu schulmedizinischen Konzepten.

Mein Behandlungsangebot umfasst eine umfassende Diagnostik und Ursachensuche, die Entgiftung und Ausleitung von Toxinen und anderen Giftstoffen, die die Selbstheilung behindern können, die Sanierung  und den Aufbau des Darmes als wichtigen Träger des Immunsystems und die Immuntherapie, mit dem Ziel der Wiederherstellung der immunologischen Balance.

Angebote für eine emotionale und psychische Stabilisierung und Genesung sind ebenso wesentlicher Bestandteil meines Konzeptes. Immunologische Balance und psychisches Wohlbefinden sind engstens miteinander verflochten und für mich selbstverständliche Behandlungsgrundlage.

 

Und noch ein wichtiger Hinweis für unsere Patienten:

Keine Praxis kann alle existierenden Therapien anbieten und alle Krankheitsbilder hochspezialisiert behandeln. Auch ich nicht.

Insofern ist es für mich selbstverständlich, Sie auf der Suche nach möglichen zusätzlichen Behandlungsangeboten, seien es Ärzte, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten, zur Weiter- oder Mitbehandlung zu unterstützen.

Hinweis zum Heilmittelwerbegesetz (§3 Nr. 1)
Bei einigen der hier vorgestellten Behandlungs- und Diagnosemethoden handelt es sich um Verfahren der alternativen Medizin, die zum Teil wissenschaftlich noch nicht anerkannt sind. Alle Angaben über Eigenschaften, Wirkungen und Indikationen beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungen innerhalb der Therapiemethoden selbst.

Über mich

30 Jahre Medizin

Ich habe die Ausbildung zum Heilpraktiker gemacht und viele Spezialausbildungen absolviert, um mein eigenes Praxiskonzept mit dem notwendigen Wissens- und Erfahrungsschatz auszustatten und eine eigene Heilpraxis zu eröffnen.

Inzwischen bin ich über 30 Jahre fest mit der Medizin verbunden und es macht mir immer wieder unwahrscheinliche Freude und ist Erfüllung, mit meinen PatientInnen ein Stück ihres gemeinsamen Weges zu gehen.

Krankheiten sind wie Wege, die wir alle gehen müssen – oft ohne zu wissen wo es uns hinführen wird. Ein Stück davon gemeinsam gehen, Energien zu mobilisieren, Orientierung zu ermöglichen oder einfach begleiten, zuhören und wenn möglich auch helfen, das ist mein Wunsch für eine Begegnung mit Ihnen.

Top